Lust auf ein Auslandspraktikum in Vicenza – Italien?


Im Januar 2017 war der Mobilitätsberater der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg auf Einladung von Eurocultura zum Besuch in Vicenza. Diese alte Stadt liegt zwischen dem Mittelmeer und den Dolomiten. Auf Grund der geografischen und wirtschaftlichen Lage ist Vicenza ein sehr interessanter Ort, um ein Auslandspraktikum zu absolvieren. In Vicenza und in der Provinz befinden sich ca. 92.000 Unternehmen. Aus der Sicht unseres Mobilitätsberaters und der Tatsache, dass es in Vicenza viele Familienbetriebe gibt, bietet sich hier für künftige Teilnehmer eine großartige Chance, ein intensives und erfolgreiches Praktikum zu absolvieren. Während seines kurzen Aufenthaltes besuchte Mateusz Krzyzanowski Betriebe im Bereich KFZ, Bäckerei, Konditorei und Elektro. Es gibt in Vicenza noch viele andere Handwerksbetriebe aus verschiedensten Gewerken, die in der Zukunft gern Lehrlinge für ein 3- bzw. 4-wöchiges Praktikum aufnehmen wollen. Die Stadt hat einen hohen Bekanntheitsgrad, u. a. durch die traditionelle Schmuckproduktion und die Schmuckmesse “Vicenza Ora”.

Wir planen eine Gruppe von Lehrlingen bereits in diesem Jahr nach Vicenza zu entsenden. Es besteht auch die Möglichkeit Einzelpraktika zu absolvieren.

In der Region kann man sich auf italienisch, deutsch und englisch verständigen.

Eine Finanzierung kann gemeinsam mit unserem Mobilitätsberater besprochen werden. Interessierte Betriebe, Lehrlinge oder Berufsschulen erhalten vom Mobilitätsberater nähere Informationen.

Mateusz Krzyzanowski

Mobilitätsberater

Telefon: 0335 5619 - 169
Telefax: 0335 56577 - 339

Mateusz.Krzyzanowski@hwk-ff.de

2
LogoBMWi_austausch_kleiner
LOGO 2
IMG_2474

© hwk - M. Krzyzanowski

IMG_2402

© hwk - M. Krzyzanowski

IMG_2485

© hwk - M. Krzyzanowski

IMG_2522

© hwk - M. Krzyzanowski

IMG_2514

© hwk - M. Krzyzanowski

IMG_2496

© hwk - M. Krzyzanowski