Berichtsheft App Metall


Mitgliedsbetriebe des Metallverbandes können die Berichtsheft App zudem bei Anmeldung bis zum 1. September 2020 für max. 4 Auszubildende pro Betrieb für ein Lehrjahr kostenfrei nutzen. „Damit wollen wir als Bundesverband einen kleinen Beitrag dazu leisten, die Liquidität in den Betrieben zu schonen und gleichzeitig einen Schritt in Sachen Digitalisierung zu fördern“, erläutert Hauptgeschäftsführer Markus Jäger dieses Aktionsangebot an Mitgliedsbetriebe.

Die Berichtsheft App Metall ermöglicht es Auszubildenden, den Ausbildungsnachweis per App auf dem Smartphone zu führen. Die Ausbilder können jederzeit nachvollziehen, ob und wann die Berichte geschrieben wurden. Sie können mittels Hinweisfunktion Nachfragen stellen. Auch Fachberichte und ÜBL-Nachweise können von den Azubis hochgeladen und vom Ausbilder einfach kontrolliert werden. In der App sind immer die aktuellen Rahmenlehrpläne hinterlegt, so dass ein Soll-Ist-Abgleich der Ausbildungshinhalte jederzeit möglich ist. Wenn es Änderungen im Bereich der Berufsbildung gibt, werden diese durch den Bundesverband Metall sofort berücksichtigt. Ausbilder greifen über das Ausbilder-Backend am PC oder Laptop auf die Berichte der Auszubildenden zu, dies können sie jederzeit und überall machen. Am Ende der Ausbildung können die Berichte papierlos an den Prüfungsausschuss übermittelt werden. In einer kurzen Videobotschaft zeigt der Bundesverband wie die App im Ausbildungsalltag funktioniert: Youtube-Video

Voraussetzung für die Anwendung der Berichtsheft App Metall ist der Eintrag zur Führung eines elektronischen Berichtsheftes im Ausbildungsvertrag. Der Eintrag kann nachträglich noch geändert werden, d.h. ein Wechsel von schriftlich auf digital ist jederzeit möglich, muss der zuständigen Handwerkskammer jedoch angezeigt werden. Ein entsprechendes Formular steht zum Download im Ausbilder-Backend der Desktop-Variante bereit.

Die App kostet regulär 34,90 € pro Jahr zzgl. MwSt. für Mitgliedsbetriebe (41,90 für Nichtmitglieder). Bei Buchung für den gesamten Ausbildungszeitraum werden 20% Rabatt gewährt. Im Aktionszeitraum bei Buchung bis 1. September 2020 sind für Mitgliedsbetriebe bis zu 4 Auszubildende im ersten Jahr kostenlos.

Anmeldung: www. berichtsheft.metallausbildung.info

PJ66431470

Ansprechpartner für Rückfragen:
Christian Krause, Referent Bildung im Bundesverband Metall
Tel.: +49 (0)201 89619 31, E-Mail: christian.krause@metallhandwerk.de