Berufe mit Speed


Am 29. Juni startet die erste Berufsorientierung dieser Art in Ostbrandenburg am Helenesee bei Frankfurt (Oder). Besucher erfahren von Innungen und Handwerksbetrieben jede Menge über Handwerksberufe. Jugendliche können bei Mitmachaktionen und Wettbewerben testen, welcher Beruf Ihnen Spaß macht.

Im Mittelpunkt stehen das praktische Erleben von Handwerksberufen und Infos zu einer Ausbildung im Handwerk – dafür stehen auch Azubis für Gespräche zur Verfügung. Gefördert wird die Veranstaltung durch den Regionalen Wachstumskern (RWK) Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt. Veranstaltungen dieser Art zeigen Jugendlichen die beruflichen Möglichkeiten in der Region und machen Sie hoffentlich zu „Hierbleibern“. Angemeldet sind fast 600 Personen (550 Schüler, 41 Lehrer/Betreuer) aus FF, LOS und MOL. Auch Eltern, Großeltern und Interessierte sind an dem Tag, von 9 bis 13 Uhr, willkommen. Die Veranstaltung findet am Hauptstrand des Helenesee bei Frankfurt (Oder) statt.

Im Rahmen der Veranstaltung hat sich ein Teil der Schüler für ein Schülercup-Drachenbootrennen angemeldet. Dies steht unter der Schirmherrschaft der Maler- und Lackiererinnung Oderland. So kommen Teamgeist und Spaß auch nicht zu kurz. Immerhin gibt es für das Siegerteam 300 EURO für die Klassenkasse und den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt (Oder) zu gewinnen.

Partner der Veranstaltung sind: Regionaler Wachstumskern (RWK), Wirtschaftsförderung der Stadt Frankfurt (Oder), Helene-See AG, Spreeteufel und die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg als Organisator. Eine Unterstützung erfolgt auch durch die Kreishandwerkerschaft Oderland und den Landkreis MOL.

Ausstellerplan:

Lageplan

Mit dabei sind:

Maler- und Lackiererinnung mit dem Brillux-Truck
Bäckerinnung „Germania“ mit dem Backbus „Bäckman“
SHK-Innung (Sanitär-Heizung-Klima) mit dem Junkers-Truck, einer Montagewand und einer VR-Animation
KFZ-Innung mit einem Abschleppwagen
Metallinnung mit dem virtuellen Schweißsimulator der HWK, einer mobilen Schmiede und der Firma Heckmann mit einem Mitmachwettbewerb
Bau-Innung mit einer Aktionsfläche wo gezimmert wird, die BG-Bau und der Arbeitsmedizinische Dienst
Elektro-Innung mit Antennentechnik und Elektro-Jahn mit einer mobilen Schaltwand
Firma KDH mit Wärmepumpentechnik und einem Mitmachwettbewerb
Schornsteinfegerinnung zeigt die moderne Seite des Berufes
Augenoptikermeister Richter erklärt was die Aufgaben eines Augenoptikers sind
Kosmetik-Eule zeigt Tätigkeiten zum Beruf und was eine Meisterschule bringt
Tischlerinnung Frankfurt (Oder) mit einem Mitmachwettbewerb
Jugendberufsagentur berät vor Ort

… und darüber hinaus erklärt  die  Passgenaue Besetzung der HWK welche weiteren Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten es im Handwerk gibt.

Weitere Infos gibt es hier: Flyer_Drachenbootrennen_RWK

Franziska Schulz-Hellwig

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0335 5619 - 109
Telefax: 0335 56577 - 375

franziska.schulz-hellwig@hwk-ff.de