Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik


Beschreibung

Du sorgst in diesem Beruf für Bewegung: Schalt- und Steuerschränke oder Regeleinrichtungen veranlassen, dass sich die genannten Maschinen zur richtigen Zeit, auf bestimmte Dauer und in die richtige Richtung in Bewegung setzen. Transformatoren wandeln Spannungen und Ströme um. Generatoren und Stromerzeugungsaggregate erzeugen elektrische Energie.

Abwechslung und Vielfalt

Du kümmerst dich aber auch darum, wenn mal nicht alles rund läuft. Denn bei nimmermüdem Einsatz kann schon mal die Motorwicklung durchbrennen, die Lager können ausschlagen oder die Steuerung muss an geänderte Abläufe angepasst werden. Dann wickelst du einen Anker neu, drehst den Kollektor ab, wuchtest die Welle aus oder erneuerst das Lager. Kenntnisse in der elektrischen Energietechnik, in mechanischen Bearbeitungsverfahren, aber auch der Energieelektronik sowie der Programmierung helfen dir als Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik dabei, diese Aufgaben zu lösen. Als Voraussetzung für diesen vielfältigen Beruf solltest du auf jeden Fall handwerkliche Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung mitbringen. Mit solchen Eigenschaften kannst du in diesem Beruf dann auch wirklich viel bewegen.

Vergütung/Urlaub

Ausbildungsvergütung

1. Lehrjahr: 800,00 €
2. Lehrjahr: 900,00 €
3. Lehrjahr: 1.000,00 €
4. Lehrjahr: 1.100,00 €

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

überbetriebliche Lehrlingsunterweisung
Lehrgänge der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU)

Ausbildungsordnung
Die Inhalte der Berufsausbildung sind in der aktuellen Ausbildungsordnung geregelt.

 

Urlaubsanspruch

Der Urlaub für minderjährige Auszubildende beträgt:

bis 16 Jahre jährlich 25 Arbeitstage, ab 16 Jahre jährlich 24 Arbeitstage

Berufsschule

Meldeschule für FFO/MOL/LOS

OSZ Oder-Spree
Palmnicken 1
15517 Fürstenwalde
Tel.:03361-3762101

OSZ G.-W.-Leibniz
Waldstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Tel.: 03364- 414257

 

Meldeschule für UM

OSZ Uckermark
Brüssower Allee 97
17291 Prenzlau
Tel.: 03984- 8656310
Fax: 03984- 8656318

 

Meldeschule für BAR

OSZ II Barnim
Alexander von Humboldt Straße 40
16225 Eberswalde
Tel.: 03334- 63970
Fax: 03334- 639719

 

Berufsschule
Berufsbildende Schulen Landkreis Jerichower Land „Conrad Tack“
Magdeburger Chausse 13
39288 Burg
Tel.: 03921- 976610
Fax: 03921- 976613

Auszubildende aus dem Umkreis Berlin besuchen nach Absprache zwischen Berlin und Brandenburg die Berufsschule in Berlin.

Kontakt

Bennet Zimmermann

Ausbildungsberater - MOL, LOS

Telefon: 0335 5619 - 158
Telefax: 0335 5619 - 117

bennet.zimmermann@hwk-ff.de

Michaela Bergemann

Ausbildungsberaterin UM, BAR

Telefon: 03334 381 - 795 oder Mobil: 0151 57145814
Telefax: 0335 56577-371

michaela.bergemann@hwk-ff.de

Gunnar Schulz

Ausbildungsberater Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 5619 - 146
Telefax: 0335 5619 - 117

gunnar.schulz@hwk-ff.de

Consent Management Platform von Real Cookie Banner