Großes Kino! Tag der Berufsausbildung im Frankfurter CineStar


Keine Filmpremiere und doch kamen unsere VIPs zahlreich zum Tag der Berufsausbildung (BA), mit Europassvergabe, ins Frankfurter CineStar. Vier PLW-Landessieger erhielten am 1. Dezember ihre Urkunde vor großer Leinwand.

© hwk-ff.de/Leif Kuhnert

„Es war schon ein besonderer Moment, vor den ganzen Gästen ausgezeichnet zu werden. Mein Ziel ist ein Stipendium, um die Meisterschule zu besuchen“ – sagt Geselle Jeremias Rothaug. Der 21-jährige hat den Landessieg als Anlagenmechaniker SHK gewonnen. Stolz auf ihre Erfahrungen waren auch die Teilnehmer, die an den diesjährigen Auslandspraktika teilnahmen. KfZ-Mechatronikerin Anne Bleiß war in Valencia. „Ich bin sehr zufrieden, dass ich dafür von meinem Ausbildungsbetrieb F/G/M freigestellt wurde. In Spanien lernte ich neue Leute kennen und landete in einem super familiären Betrieb. Man lebt dort einfacher. Aber Handwerk bleibt Handwerk. Es war einfach schön.“ Ob Spanien, Frankreich, Irland – europaweit waren die Ausbilder und jungen Lehrlinge unterwegs. Letztere erhielten ihren Europass. „Für uns ist der Tag der BA ein Ereignis, mit dem wir den Betrieben und Lehrlingen zeigen, was man im Handwerk erreichen kann. Wir haben Firmen, die sehr vorbildlich ausbilden. Diese wollen wir ins Scheinwerferlicht rücken.“ – so Michaela Schmidt, Leiterin für Berufsausbildung bei der Handwerkskammer. Ein gelungener Abend mit viel Glanz und einem Hauch Hollywood.

Fotos: hwk-ff.de/Leif Kuhnert

Michaela Schmidt

Abteilungsleiterin

Telefon: 0335 5619 - 150
Telefax: 0335 5619 - 117

michaela.schmidt@hwk-ff.de

Stefanie Pense

Assistentin der Abteilung Berufsbildung

Telefon: 0335 5619 - 150
Telefax: 0335 5619 - 117

stefanie.pense@hwk-ff.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner