Manuela Schulz – ang. Konditorin


Mein Name ist Manuela Schulz. Ich bin 23 Jahre alt und Konditorin im 3 Lehrjahr.

Ich hatte die Möglichkeit an einem 3-wöchigen Auslandspraktikum in Vicenza (Italien) teilzunehmen.

Mich hat vor allem die Herstellung neuer Verkaufsprodukte und die Arbeitsweise in Italien interessiert. Organisiert wurde das Projekt von der Handwerkskammer Frankfurt  (Oder) – Region Ostbrandenburg. Mit der Organisation war ich zufrieden. Ich habe mich gut unterstützt gefüllt.

Am 8. Oktober bin ich mit meinen Mitstreitern nach Italien geflogen. Der Flug war okay. In Vicenza wurden wir von unseren Gasteltern abgeholt und in unsere Unterkunft gebracht. Ich hatte eine große Wohnung im Erdgeschoss für mich allein. Meine Gastmutti und ich aßen dort den ersten Abend zusammen. Sie war sehr lieb und fürsorglich. Sie erkundigte sich oft, ob es mir gut geht. Ihre Wohnung war sehr ordentlich und gepflegt.

Mein Betrieb in Italien war gut mit dem Bus zu erreichen. Im Gegensatz zu meinem deutschen Betrieb ist das ein sehr kleiner Betrieb und somit eine neue Erfahrung für mich gewesen. Auch anders ist das dort, dass nur Männer in der Produktion arbeiten. Zwei meiner neuen Kollegen konnten ein wenig Englisch. Manchmal gab es trotzdem kleine Probleme mit der Verständigung. In der Zeit dort konnte ich meine  Sprachkenntnisse weiterentwickelt. Ich durfte viel Neues probieren und von Beginn an selbstständig arbeiten. Das Arbeitstempo war deutlich entspannter als in Deutschland. Eine richtige Mittagspause gab es nicht. Diese wurde nebenbei gemacht. Auch das Arbeitsklima zwischen den Mitarbeitern war angenehm und locker.

An meinen freien Tagen war ich oft mit meinen Mitstreitern unterwegs und habe schöne Orte in Italien kennenglernt. Italien hat sehr schöne Straßen und Gebäude. In Vicenza gab es viel zu erkunden. Die Geschäfte haben, anders als in Deutschland,  7 Tage die Woche offen und öffnen meist erst gegen Abend. Ich habe in Italien unheimlich freundliche und hilfsbereite Menschen kennen gelernt.

Mein Fazit: Ich bin froh, dass mir mein Betrieb die tolle Möglichkeit gegeben hat dieses Auslandpraktikum zu machen. Ich würde es jederzeit wieder machen. Ich hatte viel Spaß in Italien.

Mateusz Krzyzanowski

Mobilitätsberater

Telefon: 0335 5619 - 169
Telefax: 0335 5619 - 117

Mateusz.Krzyzanowski@hwk-ff.de

Consent Management Platform von Real Cookie Banner